Gesundheit

Wir möchten den von uns gezüchteten Welpen einen bestmöglichen Start in ein hoffentlich langes und gesundes Hundeleben geben - durch sorgfältige Auswahl und tierärztliche Untersuchung der Elterntiere sowie durch optimale Betreuung der Welpen vom Zeitpunkt der Geburt bis zur Abgabe.

Unsere Zuchttiere werden in regelmäßigen Abständen herzgeschallt und nur bei unauffälligem Befund zur Zucht eingesetzt. Alle unsere Hunde werden auf das Vorliegen des für Greyhound Hereditary Neuropathy verantwortlichen Gendefekts genotypisiert - diese Vorsorge liegt uns aufgrund eigener, trauriger Erfahrung ganz besonders am Herzen. Wir sind erfreut, daß unsere Dido den Genotyp reinerbig neuropathie-frei hat, und damit keine betroffenen Welpen bringen kann! Nähere Informationen zu dieser Krankheit finden Sie hier.

Im Alter von 8 Wochen werden unsere Welpen routinemäßig auf Lebershunt getestet, um sicherzustellen daß kein unerkannt davon betroffener Welpe zu seinen neuen Besitzern zieht.

Behandlungsschema für die Welpen:

Entwurmung: das erste Mal im Alter von 2 Wochen, danach in 14tägigem bis dreiwöchigem Abstand bis zur Abgabe

Impfung:   - 6 Wochen: Staupe, Parvovirose
                - 8 Wochen: Staupe, Parvovirose, Leptospirose, Hepatitis
                - 12 Wochen: Staupe, Parvovirose, Leptospirose, Hepatitis, Tollwut

Abgabealter für die Welpen: 12 Wochen